steirischerbst.at

programmkalenderinfoforumpressepowered bysuchenhome


zurueck zur uebersicht

alle diskussionsbeitraege zu diesem thema
Eingeschlichen!
Kurt <>
great! jetzt stimmt das "great!" wirklich. ich war heute blinder passagier bei der generalprobe vom "pulverfass". der regisseur ist ein irrer: schreit, brüllt, tobt, droht leute umzubringen. aber die aufführung wird der überhammer. great! great-ulation!


posten sie ihre meinung zu diesem themaposten sie ihre meinung zu diesem thema


fader abklatsch 19 10 2000
Frau Blümelhuber
was ist los im heurigen herbst - da entfacht einerseits eine großartige eröffnungsvorstellung blos deshalb kontroverse diskussionen, weil es den einen - angesichts einer blanken grazer rückansicht - zu heftig war (aber das kennen wir ja schon)und den anderen wars wieder zu fad, weil sie offensichtlich nicht bereit sind, offen gegenüber neuproduktionen zu sein. Andererseits wird ein stück hochgelobt, dass bestenfalls ein müdes plagiat auf kusturicas ( man verzeihe mir etwaig unkorrekte namenswiedergabe)"underground" darstellt,und einem spätestens nach der dritten szene hoffnungsvoll auf die uhr blicken läßt. Möglicherweise mags ja an der Übersetzung liegen, aber diese szenische aufführung erinnert bestenfalls an ein bemühtes Jugendtheater. Wenn es die Intuition der Veranstalter war eine Aufführung in das Programm der Grazer Schauspielhaus-Abonnenten zu bringen, so ist dies gelungen.



powered by______